Vereinbaren Sie einen KOSTENLOSEN Beratungstermin: (0 99 53) 90 47 90 x

Fliegengittertüren & Insektenschutztüren nach Maß

Durch den Einsatz einer Fliegengittertür den Sommer wieder genießen

Die Ausführungsvarianten von Insektenschutztüren

Vielfältiger Einsatz von Fliegengitter Tür

Durch den Einsatz einer Fliegengittertür den Sommer wieder genießen

Besonders im Sommer lässt man gerne einmal die Türe zum Balkon oder zur Terrasse offenstehen, um frische Luft in die Wohnung zu lassen. Allerdings tauchen dann fast automatisch alle möglichen Arten von Insekten auf und fliegen in das Haus. Somit hat man dann zahlreiche Mücken oder ähnliche Tiere in seiner Wohnung, die einen während des Schlafens stechen oder ständig umherfliegen. Zudem befinden sich dann auch viele lästige Fliegen im Inneren des Gebäudes, die ebenfalls aufwendig gefangen oder erschlagen werden müssen. Vor dieser Situation kann nur die Befestigung einer Fliegengittertür umfassend und professionell schützen. Diese wird an der Außenseite des Türrahmens befestigt und dichtet alles so ab, damit keinerlei Insekten mehr ins Haus gelangen können. Eine Fliegengittertür eignet sich sowohl für große als auch für kleine Tiere und bietet somit den optimalen Schutz.

Durch die Maschen der Tür kommen die Fliegen nicht hindurch und prallen einfach davon ab. Dadurch kann man völlig gelassen und ohne jegliche Sorgen die Türen nach draußen offenstehen lassen und die Wohnung lüften. Denn es ist besonders abends im Sommer essenziell, die Wohnung abzukühlen und die aufgestaute warme Luft auszutauschen. Mit einer solchen Gittertür kann dies ohne Bedenken geschehen und eine bessere Atmosphäre im Haus geschaffen werden. Dies geschieht auch schon dadurch, dass das Eindringen der Insekten verhindert wird. Somit befinden sich keine lästigen Fliegen oder Mücken in der Wohnung, wenn man sich von seinem Tag erholen möchte.

Neben dem angenehmeren und stressfreien „Wohnklima“ ohne die lästigen Fliegen und andere Insekten ist ein weiterer Vorteil einer Fliegengittertür sicherlich der ökologische Aspekt. Alle Alternativen Insektenschutzlösungen nutzen entweder Chemie oder Elektrizität. Das Ziel jedoch ist immer, die Insekten in eine Falle zu locken und zu töten. Durch unsere Lösungen bleiben die Insekten dort wo sie hingehören und müssen nicht getötet werden.

Je nach Situation und den jeweiligen Gegebenheiten können die Türen an die Wünsche der Kunden angepasst werden, um eine ideale Lösung zum Schutz vor diesen Tieren zu finden. Dabei stehen einem Hausbesitzer verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, die unterschiedliche Funktionen mit sich bringen. Denn nicht jeder hat in seiner Wohnung eine standardisierte Balkontür und für diese muss dann eine passende Tür angefertigt werden, damit ein nahezu hundertprozentiger Schutz gewährleistet werden kann.

Die Ausführungsvarianten von Insektenschutztüren

Bei schönem Wetter führt der Weg der Menschen häufig raus auf den Balkon oder auf die Terrasse, wo diese den Sonnenschein genießen können und die Türöffnung zu einem oft genutzten Durchgangsweg ins Innere machen. Kommen hierbei zum Schutz vor Mücken oder ähnlichem Insektenschutztüren zum Einsatz, so müssen diese stabil genug sein, um sehr häufig auf und wieder zu gemacht werden zu können. Hierbei wird oft die bekannte Drehfunktion verwendet. Diese bietet dem Bewohner einen hohen Komfort, der auch sehr lange genutzt werden kann. Denn diese Variante verfügt über ein Trittblech, das es ermöglicht die Türe mit dem Fuß zu öffnen, und über eine Bürstendichtung, die den Abschluss zur Wand herstellt und verhindert, dass Insekten ins Haus gelangen. Zudem sorgt ein Magnet, der in vielen Ausführungen durch den ganzen Rahmen verläuft, dafür, dass die Tür beim Schließen auch geschlossen bleibt oder nicht vom Wind aufgerissen werden kann. Diese Variante zeichnet sich besonders durch ihre hohe Lebensdauer aus und bringt dem Bewohner seinen Komfort wieder zurück.

Eine weitere Ausführungsvariante ist dabei die Pendelfunktion, die bei vielen Hausbesitzern aufgrund ihrer Funktionen beliebt ist. Insektenschutztüren mit Pendel schließen sich von selbst, ohne dass jemand mit der Hand hinlangen muss. Dies funktioniert über die Federn, die an den beiden Scharnieren der Tür befestigt werden, und die Magneten, die sich gegenseitig anziehen und die Tür an der Wand halten. Somit muss man sich nicht mehr darum kümmern, dass die Türen geschlossen werden, da diese das eigenständig machen. Dadurch ist der Schutz vor Insekten noch besser gegeben, weil die Türe immer so kurz wie möglich offensteht und die Chance für das Eindringen der kleinen Tiere deutlich verringert. Vor allem in Bereichen, wo man öfter keine Hand mehr frei hat, eignet sich diese Variante besonders gut. Denn durch die Pendelfunktion muss man sich keinerlei Sorgen machen, wie man die Türe wieder schließt.

Eine komplett unterschiedliche Variante zu den bisherigen ist dagegen die Ausführung mit einem Schiebemechanismus. Bei diesem werden die Insektenschutztüren einfach in eine Richtung geschoben und sind somit aus dem Weg. Diese Ausführung eignet sich daher besonders für größere Türen oder Räume, wo eine bestimmte Fläche abgedeckt werden muss. Denn in solchen Fällen wäre die Variante zum Aufdrehen ziemlich umständlich und würde den Bewohnern keinesfalls einen Komfort bieten. Daher sollte hierbei ein Schiebemechanismus verwendet werden, der die Nutzung der Öffnung in keinster Weise einschränkt und je nach Anforderung aufgeschoben werden kann. Denn so kann ohne Umstände die komplette Breite der Türöffnung genutzt werden. Ein Wintergarten kann so recht einfach vor Fliegen und Mücken geschützt werden und macht den Sommer in den eigenen vier Wänden viel angenehmer.

Vielfältiger Einsatz von Fliegengitter Tür

Es gibt aber auch eine Variante der Fliegengitter Tür, die als eine Art Rollo verwendet werden kann. In der Regel können diese seitlich geöffnet werden, indem diese auf einer Führung fahren. Hierbei wird keine Schiene genutzt, da sich dort viel Schmutz ansammeln könnte und sich die Türe auf lange Sicht nicht mehr reibungslos öffnen lassen könnte. Daher nutzt man für solche Gegebenheiten eine etwas erhöhte Führung, die dafür sorgt, dass die Türe gerade und ohne an einer Stelle zu Verkanten aufgezogen werden kann. Bei ziemlich engen Balkonen besteht zusätzlich die Option, dass eine Tür mit einer ganz normalen Rollofunktion verbaut werden kann. Diese funktioniert dann wie ein herkömmliches Rollo von oben nach unten. Dadurch kann ziemlich viel Platz eingespart werden und trotzdem ein optimaler Schutz gewährleistet werden.

Diese Varianten verfügen meistens nicht über eine lange Lebensdauer, da sie nicht mit einem stabilen Rahmen ausgestattet sind. Allerdings sind diese dadurch viel flexibler einsetzbar und ermöglichen auch auf sehr engen Raum, Schutz vor den kleinen lästigen Tieren im Sommer. Deshalb ist auch die Fliegengitter Tür mit der Rollofunktion bei vielen Hausbesitzern bekannt und wird gerne eingesetzt. Durch die große Vielfalt an unterschiedlichsten Ausführungen und Funktionen kann einfach jeder eine Lösung für seine Balkon- oder Terrassentür finden. Denn im Sommer ist es von großer Bedeutung sich vor den Insekten zu schützen, dies erspart einem viel Stress und schafft eine angenehmere Atmosphäre. Daher sollten man nicht nur seine Türen mit einer passenden Insektenschutzlösung ausstatten, sondern auch die Fenster mit einem Schutzgitter versehen, um den Tieren keinerlei Chancen zu bieten, ins Haus zu kommen. Zudem verfügen manche Gitter auch über einen Pollenfilter, der besonders für Allergiker wichtig ist, und somit nur noch reine Luft in die Wohnung kommen kann.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung wirksam mit einer Fliegengitter Tür und anderen Gittern oder Rollos vor Mücken schützen können, dann rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne kompetent und unverbindlich.

Unser Service

Sie sind sich nicht sicher, welche Insektenschutztür für Sie die richtige ist?

Dann vereinbaren Sie mit einem unserer Spezialisten einfach einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vor Ort, um die für Sie perfekte Lösung zu besprechen.

JETZT Termin vereinbaren